Die neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) bringt auch für die Immobilienbranche wichtige gesetzliche Änderungen. Jeden Tag werden sensible personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Der Umgang mit diesen Daten unterliegt bestimmten datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Immobilienmakler, Verwalter, Sachverständige, Bauträger und weitere Unternehmen der immobiliennahen Dienstleistungen müssen sich nach den neuen Datenschutzvorschriften ausrichten und ihre Dokumentation, Prozesse, technischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend anpassen.

Um den gesetzlichen Anforderungen Rechnung zu tragen, hat der IVD Süd e.V. mit der DSM-Online GmbH einen kompetenten Partner für den Datenschutz gewonnen. „Unsere Mitglieder wünschen sich vom Verband Unterstützung in Sachen Datenschutz. Neben Informationsveranstaltungen zu diesem Thema wollen wir ihnen eine Möglichkeit bieten, den gesetzlichen Anforderungen möglichst einfach Rechnung zu tragen. Wir freuen wir uns, mit DSM-Online ein Datenschutzmanagement-System anzubieten zu können, das leicht durch die die gesetzlichen Anforderungen führt ohne Gesetze und Vorschriften zeitaufwändig studieren zu müssen“, so Ralf Sorg, Geschäftsführer des IVD Süd.

Der Immobilienverband Süd ist mit rund 1.600 Mitgliedern in den Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern einer der größten und mitgliederstärksten IVD-Regionalverbände. Zu seinen Aufgaben zählen neben der Mitgliederverwaltung und individueller Beratung in allen Fragen rund um die Immobilie auch das umfangreiche Seminar- und Veranstaltungsangebot sowie zahlreiche weitere Serviceleistungen.

Das intelligente Datenschutzportal DSM-Online.eu führt kleine und mittelständische Unternehmen strukturiert, sicher und günstig zum Datenschutz. Die integrierte Logik navigiert den User Schritt für Schritt durch die Pflichten und Aufgaben aus der Datenschutzgrundverordnung – ganz ohne fachliches Know-how. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Lösung überzeugen konnte und über das Vertrauen, das uns der Immobilienverband entgegenbringt“, so Mirko Tasch, Geschäftsführer der DSM-Online GmbH. Zahlreiche Mitglieder haben sich bereits registriert und bereiten sich mit DSM-Online auf die gesetzlichen Änderungen vor.