Datenschutzsoftware von DSM-Online

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Alle Unternehmen müssen sich mit den umfassenden Änderungen auseinandersetzen. Die Prozesse müssen bis zu diesem Datum mit den neuen Gesetzen in Einklang gebracht werden, da sonst hohe Bußgelder drohen. Proaktives Handeln ist nun sehr wichtig. 

Datenschutzmanagement ist – sofern es ernsthaft und professionell betrieben werden soll – eine komplexe Aufgabe mit zahlreichen Tätigkeitsfeldern, zu bearbeitenden Prozessen und Dokumentationspflichten. Essentiell ist dabei für jedes Unternehmen und auch Datenschutzbeauftragte eine geeignete Systematik, um stets den Überblick über anstehende Aufgaben und wichtige ToDos rund um den Datenschutz zu behalten.

 

Einblick in die Oberfläche

Brauche ich ein Datenschutz-Tool?

Das Gesetz – sowohl die bisherige Regelung wie auch die EU-DSGVO mit dem BDSG(neu) – schreiben die Nutzung eines oder mehrerer Datenschutz-Tools nicht explizit vor. Sie überlassen es den Verantwortlichen, das aus ihrer Sicht geeignete Handwerkszeug einzusetzen, um den rechtlichen Vorgaben und Beschränkungen im Datenschutz ausreichend nachzukommen.

Die Entscheidung über die Notwendigkeit einer Tool-seitigen Unterstützung bleibt also dem Unternehmen überlassen. Im Normalfall folgt hier wie in den meisten Make-or-buy-Entscheidungen eine Analyse und Abwägung zwischen dem notwendigen (Human-)Ressourcen-Einsatz einer primär „händischen“ Lösung versus den Anschaffungs- und Betriebskosten einer möglichst automatisierten Tool-Solution.

Datenschutz-Tools gibt es natürlich bereits viele am Markt. Viele Softwarelösungen unterstützen Unternehmen und Datenschutzbeauftragte dabei ein entsprechendes konformes Management des Datenschutzes aufzusetzen. Die meisten Lösungen am Markt sind jedoch sehr komplex und unübersichtlich. Sie richten sich an Profis im Datenschutz, so dass eine Person ohne tiefgre Speichern & Beenden ifende Datenschutz-Kenntnis nicht die Möglichkeit besitzt in diesen Systemen ein Management leicht und einfach zu betreiben.

DSM-Online hat dem gegenüber einen innovativeren und damit umfassender einsetzbaren Ansatz gewählt: Gezielt für den Bedarf kleiner und mittelständischer Unternehmen wurde ein Datenschutztool komplett neu entwickelt, das darauf ausgelegt ist, einem Nutzer vom ersten Tag an eine effektive Durchführung von Datenschutzmanagement-Aufgaben zu ermöglichen, ohne dass besondere fachliche Vorkenntnisse vorhanden sein müssen. Dabei handelt es sich so zu sagen um ein Profi-Tool für Nicht-Profis. Die integrierten Algorithmen führen den Nutzer und sein Unternehmen Schritt für Schritt zu einem adäquaten Datenschutzniveau nach aktuellster Rechtslage. Überdies bieten die technische Umsetzung als reiner Webservice sowie das zielgruppenorientierte Preismodell ein Optimum an Verfügbarkeit, Bedienbarkeit und Invest-Minimierung.

 

Datenschutzmanagement mit DSM-Online – Sicher, intuitiv und kostengünstig

DSM-Online ist ein Datenschutzmanagement-System für kleine und mittelständische Unternehmen, die sich selbstständig um den Datenschutz kümmern möchten. Die Zielsetzung ist auf der einen Seite gesetzlich auf der sicheren Seite zu sein und dabei eine kostengünstige einfache Lösung zu erreichen. DSM-Online ist ein zeitgemäßes Tool, das Sie sicher und selbständig durch den Datenschutz führt, ohne auf das Expertenwissen verzichten zu müssen.  DSM-Online unterstützt Sie dabei mit dem Datenschutz-Wissen und dem Knowhow von zertifizierten Datenschutzbeauftragten und Datenschutz-Auditoren und DSM-Online übernimmt die Logik, so dass „Jedermann“ ohne tiefgehendes Knowhow im Datenschutz ein adäquates Niveau im Unternehmen aufzubauen.

Des Weiteren ist DSM-Online eine Plattform auf dem auch Datenschutzbeauftragte den Datenschutz sehr gut managen können. Externe Datenschutzbeauftragte können dabei ebenso mehrere Unternehmen in einem Profil bündeln und administrieren wie auch interne Datenschutzbeauftragte, die einen Unternehmensverbund betreuen.

 

DSM-online übernimmt die Logik und das Fachwissen

Sie können sich ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Kenntnisse in dem Bereich, der nicht zu Ihren wertschöpfenden Geschäftsprozessen zählt, wenn Sie nicht als externer Datenschutzbeauftragter arbeiten, aufzubauen, benötigen Sie nicht. Die Logik und das Fachwissen im Datenschutz übernimmt unser Datenschutztool für Sie und erklärt mit viel Unterstützung was Sie tun müssen, um einen adäquaten Stand im Datenschutz zu erreichen und auch zu halten.

Unsere Logik und unser Verständnis ist es den Unternehmen ein effektives, kostengünstiges und einfaches Tool an die Hand zu geben, um den Anforderungen des Datenschutzes nachzukommen und den Datenschutz ohne große Unterstützung selber aufzubauen und zu managen. Dabei ist eine strukturierte Vorgehensweise und einfache Handhabbarkeit sehr wichtig.

 

Eingabe erfolgt – Logik zieht

Das System braucht zunächst Ihren Input, um Ihr Datenschutzmanagement aufzubauen. Zum Start geben Sie die benötigten Stammdaten in das System ein, das System führt Sie intuitiv zum nächsten Schritt. Auf Basis Ihrer Eingaben findet nach der Speicherung ein Check statt, ob bis zu dieser Eingabe schon datenschutz-relevante Punkte eingegeben wurden. Falls dies der Fall ist, erstellt die programmierte Logik automatisiert in den einzelnen Modulen weitere Aufgaben, die bearbeitet werden müssen. In jedem Modul werden Sie mit zahlreichen Beispielen und Hilfen unterstützt.

Das System erstellt nicht nur Aufgaben, die Sie nach und nach abarbeiten, sondern stellt Ihnen auch grundsätzlich zahlreiche Vorlagen zur Verfügung um das Datenschutzniveau zu heben. Ihre Eingaben führen dabei zu weiteren Vorlagen, die durch Ihre Eingaben automatisch gefüllt werden um dadurch die notwendige Datenschutz-Dokumentation zu erstellen. Dabei werden durch Ihre Eingaben und der Logik von DSM-Online druckfähige Verträge und Geheimhaltungsvereinbarungen für Ihre Dienstleister und Kunden erstellt und Prozessbeschreibungen angefertigt.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit auch eigene bereits vorhandene Dokumente oder bereits bestehende Verträge in das Datenschutzmanagement-system hochzuladen. Auf Wunsch können Sie diese dann auch von unseren Datenschutz-Profis überprüfen lassen.

Sie behalten mit DSM-Online den Überblick über Ihren Datenschutz im Unternehmen. Das Datenschutzmanagementsystem informiert sie bei notwendigen To-Dos, die sich aufgrund von Gesetzesänderungen oder durch Gerichtsurteile ergeben haben, damit Sie das aktuellste und höchste Datenschutzniveau in Ihrem Unternehmen wieder herstellen können.

Diese Aktualität ist ein wichtiger Bestandteil im Datenschutz. Nur wenn Sie aktuell im Datenschutz aufgestellt sind, können Sie auf Anfragen von Kunden, Dienstleistern, Mitarbeitern und Behörden schnell reagieren. Verwalten Sie diese Anfragen mit DSM-Online genau wie auch ggf. auftretende Datenschutzvorfälle, damit Sie immer auf der richtigen Seite sind.

Kommt es zu Gesetzesänderungen oder zu datenschutz-relevanten Gerichtsurteilen, die einen Einfluss auf den Datenschutz haben, so werden wir umgehend diese Veränderungen in die Logik von DSM-Online einfließen zu lassen. Für Sie entstehen dann ggf. erneut Aufgaben um das Datenschutzniveau hoch zu halten. Sie werden von DSM-Online über solche Veränderungen automatisch informiert, so dass Sie reagieren können.

DSM-Online und seine integrierte Logik übernimmt die Aufgabe, immer das aktuellste Datenschutzwissen effektiv in Ihrem Unternehmen einzusetzen und unterstützt Sie mit vielen Informationen dabei, Ihren Datenschutz im Unternehmen verlässlich zu organisieren.

Test Account

0/Monat
  • Laufzeit: 2 Wochen
  • Eingeschränkter Zugriff auf Datenschutz-Module
  • Duokumentenvorlagen
  • Musterverträge
  • Aktualisierungsalarm
  • DSM-Online Webinare
  • Online-Audit auf Anfrage
  • Unternehmen: 1
  • Zugänge: 1
  • Support-Service: Email / Telefon
Jetzt anmelden!

Multi Account**

Auf Anfrage
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Uneingeschränkter Zugriff auf Datenschutz-Module
  • Dokumentenvorlagen
  • Musterverträge
  • Aktualisierungsalarm
  • DSM-Online Webinare
  • Online-Audit auf Anfrage
  • Unternehmen: nach Bedarf
  • Zugänge: nach Bedarf
  • Support-Service: Email / Telefon
Jetzt anfragen!

Die im kostenlosen Testaccount eingegebenen Daten werden beim Upgrade auf einen kostenpflichtigen Account vollständig übernommen. Sie können jederzeit auf einen Vollaccount upgraden.

* Bei einer jährlichen Zahlweise gewähren wir einen Rabatt. Sie zahlen nur 549€ statt 588€.

** Der Multi Account richtet sich an Datenschutzbeauftragte, die mehrere Mandanten oder einen Unternehmensverbund betreuen.

Der Vertrag gilt für 12 Monate, die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Ablauf der Vertragslaufzeit. Erfolgt keine fristgerechte Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um 12 Monate. Preise zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer.